Slider01

Das Schloss Stolzenfels ist in der Verwaltung des Landes Rheinland-Pfalz. Hier ist die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE), Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer (BSA) zuständig. Das Land Rheinland-Pfalz hat in den Jahren 2009 und 2010 umfangreiche finanzielle Anstrengungen unternommen, und für die Sicherung und Sanierung des Schlosses Stolzenfels gesorgt. Einige Restmaßnahmen stehen noch aus. Die Innensanierung ist ebenfalls dringend notwendig, aber noch nicht finanziert.
 
  1. Aus dieser Feststellung heraus wird sich der Förderverein in Zukunft verstärkt für die Renovierung von Möbeln, Bildern und anderen Gegenstände einsetzen. Hier wird es notwendig sein, Patenschaften für Renovierungen zu finden. (siehe auch Projekte)

  2. Das Schloss Stolzenfels als Gesamtkunstwerk aus Gebäuden, Ausstattung und Park zu bewahren, zu erhalten und zu pflegen

  3. Mitzuwirken, das das Schloss Stolzenfels als solches den Besuchern in angemessener Form zugänglich bleibt.

  4. Das Schloss Stolzenfels als einen „Ort für Kultur“ u.a. durch Veranstaltungen zu erschließen

  5. Die denkmalgerechte Nutzung des Schlosses Stolzenfels zu ermöglichen.

  6. Das Geschichtsbewusstsein der Besucher zu wecken und geschichtliche Bezüge aufzuzeigen.

  7. Sowie wissenschaftliche Forschung und Öffentlichkeitsarbeit zu dem o.g. Zweck zu fördern.