13. Nähtischchen, 1. Viertel 19. Jh.

RESTAURIERUNG ABGESCHLOSSEN
 
Kleiner rechteckiger Nähtisch mit dreiteiliger Platte und barockisierend gestaltetem Fußgestell. Platte und Fronten der zwei Schubladen sind mit ornamentalen Blattranken verziert.
 
Zustand: leichte Oberflächenverschmutzung, auf der Plattenoberseite Wasserflecken, kein erkennbarer Überzug, abgefallene und fehlende Profilleisten und Furnierstücke, drei Brüche am Untergestell, davon zwei unsachgemäß mit Kunstharz verleimt.
 
Restaurierung: Oberflächenreinigung, Entfernung der Wasserflecken, Neuverleimung der abgefallenen und gelösten Furnier- und Profilstücke, Ergänzung fehlender Furniere und Profile, Öffnen der Bruchverleimungen am Untergestell, Entfernung des Kunstharzleimes, Neuverleimung der drei Brüche.
 
Restaurierungskosten: ca. 4.760,- €


Zurück zur Übersicht