9. Portrait der Maria Theresia (1717-1780), nach 1745

Maria Theresia war die älteste Tochter Kaiser Karls VI und spätere Königin von Ungarn und Böhmen, Herzogin von Schlesien, Ober- und Niederösterreich, Steiermark, Kärnten und Krain.

Das Bildnis zeigt die Monarchin in selbstbewusster Pose. Vermutlich entstand es nach 1745, dem Krönungsjahr ihres Gemahls Franz Stephan Herzog von Lothringen.

H 101 cm, B 80 com, T 8,5 cm

Zustand: starke Oberflächenverschmutzung, fehlende Ornamente am Schmuckrahmen.

Restaurierung: Oberflächenreinigung, Ergänzung der Ornamentik, Kitten der Übergänge, Polimentvergoldung, Patinieren.

Restaurierungskosten: ca. 3750,-€


Zurück zur Übersicht
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK